retten

184. Oktoberfest: Jugendrotkreuzler retten mit

Wiesn: Jugendrotkreuzler retten mit! Michi, Helena, Ralf, Nessi, Ronja und Alexander im sogenannten Behördenhof unterhalb der Bavaria-Statue. Foto: Jugendrotkreuz

Heuer unterstützten wir die Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaften gleich an drei Einsatztagen mit unseren fleißigen Helfern beim Sanitätsdienst auf der Wiesn.

"Bereits am ersten Wiesn-Samstag waren wir dabei. Egal ob im Behandlungs- oder Ruheraum, der Überwachung oder auf der Trage, überall waren wir zu finden und konnten zeigen was in uns steckt. Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!", resümiert Michaela Sieber, Leiterin der Jugendarbeit.