Aktenordnerstapel: Symbolbild für jede Menge Arbeit, Foto: CC0, pixabay.com

Landesversammlung des Jugendrotkreuzes (JRK) in Nürnberg

Am Wochenende 16.09 und 17.09.2017 findet die 16. JRK-Landesversammlung (#jrklv16) in Nürnberg statt. Die JRK-Landesversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium im Bayerischen Jugendrotkreuz. Delegierte aus den Kreis- und Bezirksverbänden und die ehrenamtliche Landesleitung beraten und entscheiden über die Grundsätze und Schwerpunkte der Landesebene. Sie entwickeln die jugendpolitische Richtung des Verbandes. Heuer stehen außerdem die Wahlen der Landesleitung, der Delegierten zur Landesversammlung des gesamten Bayerischen Roten Kreuzes sowie zur Bundeskonferenz des Jugendrotkreuzes auf dem Programm.

"Ich freue mich auf ein spannendes und intensives Wochenenden mit Jugendrotkreuzler_innen aus ganz Bayern." sagt Martin Zell, Delegierter des Münchner Jugendrotkreuzes. "Der Kreisausschuss und ich haben einige Anträge und Anregungen eingebracht. Ich bin gespannt, ob und wie diese angenommen werden und wer sich am Sonntag bei den Wahlen durchsetzen wird."

Weitere Informationen zur JRK-Landesversammlung findest du unter https://jrk-bayern.de/landesversammlung. Die amtierende Landesleitung hat Maßstäbe hinsichtlich der Transparenz gesetzt. So kannst du alle Unterlagen der aktuellen, aber auch der letzten Landesversammlungen öffentlich einsehen und dir selbst ein Bild von der Arbeit der Landesversammlung machen. Außerdem gibt es ab Samstag, den 16.09.2017 einen Livestream unter http://www.bit.ly/stream_lv2017