Drei Jugendliche sufen im Internet.

Kreisleitung auf Fortbildung

Am Wochenende (09.03.2018 - 11.03.2018) fand die Fortbildung "Leitungskräfte der Jugendarbeit auf Kreisebene" in Dachau statt, an der Elisabeth, Juliane und Michaela von der Kreisleitung teilnahmen. Die Veranstaltung soll die neu gewählten Leitungskräfte des Bayerischen Jugendrotkreuzes auf Kreisebene auf ihre vielfältigen Aufgaben vorbereiten.

Rechte, Pflichten, Versicherungen und Mittelbeschaffung standen genauso auf dem Programm wie Motivation und Führung von Mitarbeitenden, Delegieren von Aufgaben, Termin- und Zeitplanung sowie der Umgang mit Konflikten und deren Bewältigung.

"Hinter uns liegt ein anstrengendes aber lehrreiches Wochenende. Einige Themen waren uns bereits aus der Praxis bekannt, einige waren auch neu. Besonders wertvoll war der Kontakt zu Leitungskräften aus anderen Kreisverbänden mit denen wir uns künftig stärker vernetzen wollen", fasst Juliane zusammen.