Aktenordnerstapel: Symbolbild für jede Menge Arbeit, Foto: CC0, pixabay.com

Delegierte bereiten sich auf Landesversammlung vor

Vom 16.-17. September 2017 findet die 16. JRK-Landesversammlung in Nürnberg statt. Neben Wahlen stehen einige Anträge auf dem Programm.

Zur Vorbereitung trafen sich heute einige Delegierte und Ersatzdelegierte des Münchner Jugendrotkreuzes. Sie diskutierten vorliegende Anträge und formulierten eigene Anliegen. "Mit unseren Anträgen wollen wir unter anderem mithilfe eines Delegiertensystems den Einfluss von Kindern und Jugendlichen in der Kreisversammlung und bei Wahlen stärken. Künftig sollen neben den Leitungskräften auch einfache Gruppenmitglieder ihre Wünsche direkt einbringen und Ämter auf Kreisebene wählen können.", sagte Martin Zell, Delegierter zur JRK-Kreisversammlung.