Burg Schwaneck, Pullach im Isartal, vom östlichen Isarufer gesehen, Foto: Wikipedia/Rufus46, Lizenz: CC BY-SA 3.0

70-jähriges Jubiläum des Kreisjugendrings München-Land am 07.10.2017 auf der Burg Schwaneck

Der Kreisjugendring München-Land (KJR) feiert heute Abend auf der Burg Schwaneck in Pullach (siehe Foto: Wikipedia/Rufus46, Lizenz: CC BY-SA 3.0) sein 70-jähriges Jubiläum. Er blickt auf "70 Jahre Zusammenschluss der Jugendverbände und damit 70 Jahre ehrenamtliches Engagement im Landkreis München" zurück.

Das Münchner Jugendrotkreuz ist Mitglied im Kreisjugendring und hat eine Einladung erhalten, der Moritz Bernabei, Michaela Sieber und Martin Zell folgen werden.

Auf dem Programm stehen neben Grußworten von Jan Museler (Vorsitzender des Kreisjugendrings München-Land), Christoph Göbel (Landrat) und Matthias Fack (Präsident des Bayerischen Jugendrings) auch ein Peotry Slam mit Franziska Holzheimer zu den "Prinzipien des KJR im Spiegel der Jahrzehnte" und ein Get-together mit den Ehrenamtlichen.

"Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden Abend. Es ist immer wieder schön zu sehen, was im Kreisjugendring und den anderen Jugendverbänden alles passiert. Erst recht als Rückblick über 7 Jahrzehnte.", sagt Martin Zell.